- Hide menu


Kunst und Rituale – eine künstlerische Forschungsarbeit

Die Forschungsarbeit untersucht die Wirksamkeit ausgesuchter Elemente und Techniken aus der Kunst und aus Ritualen verschiedener Religionen und Glaubensrichtungen und setzt sie miteinander in Beziehung.

Das Bild ist Teil der Forschungsarbeit und zeigt einen Raben auf dem Gehsteig in der sibirischen Stadt Gorno-Ataisk, Russland. Bildformat ohne Rahmen 45 x 55 cm.


Ausstellung „Hypersymmetrische Früchte“ im Haus der Religionen

Was bedeutet Symmetrie im Sinne von Gleichberechtigung oder Perfektion? Ist Perfektion im Aussen überhaupt erstrebenswert und wenn ja, inwiefern? Oder ist es eben das Unvollkommene, die Unregelmässigkeit, die das Leben ausmacht? Die Fotoausstellung ‹Hypersymmetrische Früchte› geht diesen Fragen nach. Bestehende Symmetrien in der Natur wurden aufgenommen und hyperstilisiert.

www.haus-der-religionen.ch/ausstellungen/


Ausstellung „Sanctuary 2.0, was macht Arielle in der Litfasssäule“

Arielle ist eine wunscherfüllende Installation von Kollektiv Mami

Offoffspace Litfasssäule im Mattequartier Bern, täglich geöffnet von 12:00 bis 21:00 Uhr

www.kollektivmami.ch.

Mami ist ein Kollektiv für soziale Kunstaktionen im öffentlichen Raum. Mami erobert und bespielt ungenutzte, tote Nischen und haucht ihnen neues Leben ein. Mami ist experimentell, unabhängig, partizipativ, spirituell, radikal, neutral. Mami ist eine soziale Skulptur. Mami fördert einen erweiterten Kunstbegriff. Mami ist für alle da, denn Mami gibt es nicht ohne dich.

Kollektiv Mami gründet einen Förderverein. Bei Interesse, schreibe ein Mail an hallo@kollektivmami.ch


INFLUENCE YOURSELF

www.influence-yourself.ch

Kunstvermittlungs-Angebot zum Umgang mit sozialen Medien für Jugendliche und junge Erwachsene. Mit Fotograf und Kunstvermittler Stefan Maurer und Spezialist für soziale Medien Rémy Reist.

Das Angebot ist ab sofort für Jugendgruppen und Schulklassen buchbar, schreibe ein Mail an hallo@influence-yourself.ch