- Hide menu

Brotkultur

Brot ist Grundnahrungs- und Lebensmittel in der Kultur vieler Länder und Völker. Als allgemeine Speise ist es etwas Gewöhnliches und gleichzeitig ein Geheiligtes. Die Reportage zeigt Einblicke in die Kultur des Brotes, vom Fladenbrot über das gesäuerte Brot zum Aufgehen des Brotlaibes und der Industriealisierung, von der Schweiz, über arabische und zentralasiatische Länder. Der Fokus liegt auf dem Handwerk der Brotherstellung. Die Reportage möchte den Wert und die Bedeutung von Brot als Lebensmittel aufzeigen und ihm vielleicht etwas von diesem Geheiligten zurückgeben.

Kommentar-Funktion geschlossen